Besuchsberichte und Wiedervorlage

Hallo!
Ich habe eine Frage zu Besuchsberichten. Man kann sich doch eine Wiedervorlage anlegen und eigentlich sollten die "Termine" dann doch in den Outlook Aufgaben erscheinen? Wie muss dann die Synchronisation eingestellt sein? Leider ist die Wiedervorlage nämlich nirgends zu finden...

Danke!


AW: Besuchsberichte und Wiedervorlage

Jeder Nutzer stellt unter Arbeitsbereich anpassen... (Link über dem Navigationspunkt Arbeitsbereich) unter dem Register Synchronisation seine individuelle Synchronisation mit Outlook ein. Jetzt kommt es darauf an unter welchem Aktivitätstyp man sich die WV angelegt hat. War es eine Aufgabe, dann sollten auch die Aufgaben synchronisiert werden. War es ein Telefonanruf, dann die Telefonanrufe (sind in Outlook dann ebenfalls Aufgaben), etc.

Alle 15min. (Default-Wert, kann geändert werden) wird dann synchronisiert. Hat man in Outlook dann die Erinnerungsfunktion aktiviert, bekommt man ein PopUp mit den überfälligen bzw. anstehenden Aufgaben/Terminen.

Gruß


AW: Besuchsberichte und Wiedervorlage

Das dachte ich auch...Habe alles so eingestellt. Nun scheint es aber so dass man extra nochmal eine Nachverfolgung anlegen muss und dann die Uhrzeit angeben muss. Dann erscheint es in den Daten der Outlookaufgaben und bekommt die Errinnerung. Aber wozu sag ich dann Wiedervorlage und gebe dort schon ein Datum ein? Ist da noch ein anderes Problem?


AW: Besuchsberichte und Wiedervorlage

Entscheidend ist, dass ein Fälligkeitsdatum inkl. Uhrzeit bei der Anlage einer Aufgabe angegeben sind, dann funktioniert auch die Erinnerung.


AW: Besuchsberichte und Wiedervorlage

ok. Danke. Dann weiss ich jetzt wie ich es machen kann.